Feb
28
2011

Einrichtungsassistent erscheint bei jedem Start

Kategorie: Fehlerbehebung   |  1 Kommentar
Support-Recherche: Assistent


Ich habe das Update von DMS-Version 9.0 auf 10.0 installiert. Nach jedem Programmstart erscheint jetzt der Einrichtungsassistent. Wie kann ich den abschalten?
Der Assistent erscheint beim ersten Programmstart nach einer Neu- oder Updateinstallation. Unabhängig davon, ob er vollständig durchlaufen oder vorher geschlossen wurde, erscheint er beim nächsten Start nicht mehr – so soll es zumindest sein. 

Auf dem betroffenen Rechner läuft Windows 7 Home Premium 32bit und ein Virenschutz von McAfee. Das Problem wurde durch folgende Schritte behoben:

  • Anmeldung als Windows-Administrator
  • Deaktivierung des McAffee (zur Sicherheit wurde zuvor die Internetverbindung getrennt)
  • Starten des Office Managers und wieder beenden
  • Aktivieren des McAffee
  • Anmeldung als normaler Anwerder

Hintergrundinformation

Das Setupprogramm schreibt den Schlüssel Initialize = „FirstRun“ in die Registrierungsdatenbank unter HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Krekeler\Office Manager 10\Settings\. Das DMS-Programm liest den Schlüssel aus und startet den Einrichtungsassistenten wenn Initialize = „FirstRun“ ist. Beim Schließen wird der Registryschlüssel geleert.

Das Schreiben in HKEY_LOCAL_MACHINE erfordert administrative Rechte. Unter Windows 7 und Vista mit aktiver Benutzerkontensteuerung wird der Office Manager mit einfachen Benutzerechten gestartet und nutzt bei Bedarf den COM-Server OmAdmin.exe, hier kommt dann die Rückfrage der Benutzerkontensteuerung „Möchten Sie zulassen..“.

Vermutlich hat in diesem Fall das Antivirenprogramm die Registrierung oder den Aufruf von OmAdmin blockiert.


 

Ein Kommentar

  • sbkrekeler sagt:

    Falls Sie auf dem Rechner nicht als Administrator angemeldet sind, dann versuchen Sie bitte Folgendes, bevor Sie die Antiviren-Software deaktivieren:
    – Office Manager beenden.
    – Mit rechter Maustaste auf die Desktopverknüpfung „Office Manager“ klicken.
    – Im lokalen Menü „Als Administrator ausführen“ wählen.
    – Admin-Name und Kennwort bei der Benutzerkontensteuerung eingeben.
    – Der Einrichtungs-Assistent startet, diesen schließen und Programm beenden.
    – Office Manager neu starten.
    – Falls der Assistent immer noch erscheint, dann bitte nach obiger Anleitung vorgehen.

Antwort zu sbkrekeler Antworten abbrechen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>