DMS Datenraum

Hotline Blog: Office Manager DMS

Dokumentenmanagement und digitale Archivierung

Mrz
07
2011

SQL-Server existiert nicht

Kategorie: Fehlerbehebung   |  1 Kommentar
Support-Recherche: Archiv öffnen, MS SQL Server


Seit heute früh kommt beim Öffnen der Dokumentenarchive die Fehlermeldung ‚Archiv.omcs konnte nicht geöffnet werden. SQL-Server existiert nicht oder Zugriff verweigert.‘ Der Server ist aber verfügbar und die Benutzerberechtigungen sind unverändert.

Gelegentlich haben Änderungen auch Auswirkung auf Bereiche, mit denen man nicht sofort rechnet. Verwendet wird hier die DMS-Edition „Office Manager Enterprise“ zusammen mit Microsoft SQL. Da der Netzwerkserver zukünftig auch als Terminalserver dienen soll, wurde am Vorabend die Windows-Firewall aktiviert, um unautorisierte Zugriffe aus dem Internet abzufangen.

Port in Firewall freigeben

Der MS SQL-Server verwendet in der Standardkonfiguration den Port 1433. Mit Hilfe des Konsolenbefehls „telnet servername 1433“ wurde ermittelt, dass dieser von der Firewall blockiert wurde.

Nach Freigabe des Ports konnten die DMS-Clients wieder auf das Archiv zugreifen.

Weitere Informationen




Ein Kommentar

Eigenen Kommentar schreiben oder eine Rückfrage stellen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>