Mai
27
2011

Hilfedatei aus dem Internet lässt sich nicht öffnen

Kategorie: Windows allgemein   |  2 Kommentare
Support-Recherche: Hilfethemen


Ich habe eine Hilfedatei (*.chm) aus dem Internet geladen. Die Windows-Sicherheitswarnung beim Öffnen bestätige ich mit einem Klick auf Ja bzw. Öffnen – im Hilfefenster erscheint dann aber nur der Text ‚Die Navigation zu der Webseite wurde abgebrochen‘. Wie kann ich solche Dateien öffnen?

CHM-Hilfedatei

CHM-Dateien sind kompilierte Hilfedokumente, die in einem HTML-Archiv komprimiert gespeichert werden. Sie beinhalten die HTML-Seiten, Bilder und ausführbare Skripte. Windows geht insbesondere wegen der Skripte von einem Sicherheitsrisiko aus, wenn die Datei von einem Internet-Download stammt.

Die Navigation zu der Webseite wurde abgebrochen

 

Datei öffnen

Im Dialogfentser „Datei öffnen – Sicherheitswarung“ müssen Sie die Markierung der Option Vor dem Öffnen dieser Datei immer bestätigen entfernen, bevor Sie mit OK bestätigen.

Alternativ können Sie auch mit der rechten Maustaste auf die Hilfedatei klicken und im Popupmenü Eigenschaften wählen. Unten neben Sicherheit steht „Die Datei stammt von einem anderen Computer. Der Zugriff wurde aus Sicherheitsgründen eventuell blockiert.“, klicken Sie rechts daneben auf den Schalter Zulassen.

Können Sie die Datei jetzt öffnen?

Falls nein, dann beachten Sie bitte, dass Hilfedateien auch blockiert werden, wenn diese auf einem Netzlaufwerk gespeichert sind. Verschieben Sie die CHM-Datei eventuell auf die lokale Festplatte und versuchen Sie es erneut.

Deswerteren können Hilfedateien durch Sicherheitseinstellungen des Internet-Explorers geblockt werden. Das würde aber bedeuten, dass Sie überhaupt keine CHM-Hilfe öffnen können.


 

2 Kommentare

Eigenen Kommentar schreiben oder eine Rückfrage stellen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>