Jun
10
2011

HP Scanjet 5550c mit Windows 7 verwenden

Kategorie: Twain-Scanner   |  5 Kommentare
Support-Recherche: Dialogscan, Einstellungen


Können wir unseren alten HP-Scanner ‚Scanjet 5550c‘ mit dem Office Manager auf einem Windows 7-Computer verwenden?

Kurze Antwort

Ja – und zwar erstaunlich einfach:

  1. Scanner anschließen und einschalten.
  2. Office Manager starten und auf das Scan-Icon klicken.
  3. Treiber wählen und auf Scannen klicken.

 

Lange Antwort

Scanner installieren…

Windows 7 (32 und 64 Bit) wird mit einem WIA-Treiber für den Scanjet ausgeliefert, Sie brauchen keine weitere Software installieren. Auf den Downloadseiten von Hewlett-Packard (HP) ist kein Treiber für Windows 7 zu finden, dort ist der 5550c auch nicht als Windows 7-kompatibel gekennzeichnet.

Laut Information von Microsoft ist das Gerät aber kompatibel. Ich kann dies bestätigen, da wir tatsächlich noch einen 5550c im Keller hatten und ich diesen testen konnte.

Schließen Sie den Scanjet bitte per USB am Computer an und schalten Sie ihn ein. Der Treiber wird automatisch installiert.

…und verwenden

Starten Sie Office Manager DMS und klicken Sie auf das Menüsymbol Scannen.

Im Scandialog wählen Sie in der Auswahlliste Scanner bitte „WIA: HP Scanjet 4500c/5550c“ aus und stellen Sie die gewünschten Parameter, wie Farbmodus und Auflösung ein. Für die Dokumentenarchivierung empfehlen wir 300dpi und, sofern dabei keine Informationen verloren gehen, platzsparendes Schwarzweiß.

Anschließend können Sie das Dokument benennen, sowie einem Projekt und anderen Kategorien zuordnen.

Klicken Sie bitte auf OK, um es digital zu archivieren.

Alte Technik

Der Scanjet 5550c (HP-Nr. C9919A) ist ca. 10 Jahre alt und wird schon länger nicht mehr produziert. Für die professionelle Digitalisierung umfangreicher Papiermengen sollte ein moderner Dokumentenscanner mit höherer Geschwindigkeit, Duplex und Mehrfacheinzugskontrolle angeschafft werden.

Für gelegentliche Scans, beispielsweise im Privatbereich, ist er aber ausreichend. Mit der Kombination aus Einzelblatteinzug und Flachbett ermöglicht er die einseitige Stapelverarbeitung loser Blätter, sowie den Scan gebundener Seiten aus Zeitschriften und Büchern.

Beim heutigen Test kamen einige Mehrfacheinzüge vor. Dies könnte aber mit neuen Verschleißteilen oder zumindest einer Reinigung behoben werden.

Getestet auf Windows 7 Ultimate 64 Bit mit Office Manager Enterprise 10.0.6.429


 

5 Kommentare

  • Haag Friedrich sagt:

    Wenn der Scanner nicht läuft, dann ist das nur ein Kabelproblem!!
    Wenn der Scanner nicht direkt sondern über ein USB-Verlängerungskabel angeschlossen wird, dann bleibt der Scanner auf der halben Strecke stehen.
    Den Scanner mit dem ursprünglichen direkt am Rechner einstecken, dann geht es so problemlos wie oben beschrieben.
    Meistens sind es die Kabel und nur manchmal ist es die Software.

  • Maier sagt:

    Hallo,
    Danke für die Informationen.
    Komme mit den Angaben nicht wirklich klar.
    Habe einen HP 5550c, der sicher nicht mehr ganz aktuell ist, aber funktioniert und für meinen Bedarf völlig ausreicht.
    Jetzt aktuell Win 7 Enterprice im Einsatz und wollte den Scanner installieren, was nicht geklappt hat.
    Kabel getauscht, wobei das dass gleiche Kabel ist,direkt, was vorher auch erfolgreich bei XP im Einsatz war.
    Bringe den Scanner einfach nicht zum Laufen.
    Können sei mir weiterhelfen?
    Vielen Dank.

    • Harald Krekeler sagt:

      Hallo Herr Maier.
      Wir haben den Scanner erfolgreich unter Windows 7 installiert. Aber -wie oben beschrieben- mit dem Windows-eigenen Treiber.
      Haben Sie zuvor die veralteten Treiber installiert, die dem Scanner beilagen?
      Viele Grüße, Harald Krekeler

  • Maier sagt:

    Hallo Herr Krekeler,

    ups, vielen Dank für die superschnelle Antwort.
    Nein, keinen Treiber vorher installiert.
    Mit dem Hinweis komme ich nicht klar:

    2.Office Manager starten und auf das Scan-Icon klicken.

    Wie ist das zu verstehen?
    Office Manager?
    Oder, ich bin zu blöd!

    +Grüße

    • Office Manager ist eine Software zur Dokumentenarchivierung. Um genau diese geht es hier im Blog.
      Für den Scanner ist sie aber nicht erforderlich. Leider habe ich auch keine weiteren Tipps für Sie. Hier hat es wunderbar funktioniert, den HP 5550c einfach an Windows anzuschließen und den Standard WIA-Treiber zu verwenden. An den Kabeln liegt es ja auch nicht. Eventuell den Treiber deinstallieren, Gerät wieder anschließen und erneut versuchen.
      Viele Grüße, Harald Krekeler

Antwort zu Maier Antworten abbrechen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>