Jan
16
2012

Einschränkungen des MS SQL Server Express

Kategorie: Installation   |  4 Kommentare
Support-Recherche: MS SQL Server


Welche Einschränkungen hat der kostenlose Microsoft SQL Server Express? Können nur 5 Benutzer gleichzeitig zugreifen?

Die Beschränkung auf fünf gleichzeitige Zugriffe gibt es schon länger nicht mehr. Bei deutlich mehr Benutzern kann die Performance aber beeinträchtigt werden, weil nur ein Prozessor und weniger Arbeitsspeicher zur Verfügung stehen. Es sind Datenbanken mit einer Größe von bis zu 10 GB möglich.

Wichtige Einschränkungen des „MS SQL Server 2008 R2 Express“

  • Es wird nur ein Prozessor bzw. ein Prozessorkern verwendet.
  • Die Express-Edition nutzt maximal 1 GB Arbeitsspeicher.
  • Eine Datenbank darf maximal 10 GB groß sein (in 2008 R1 nur 4 GB).

Wichtige Einschränkungen der Express-Versionen 2012, 2014 und 2016

  • Es wird nur ein Prozessor, aber bis zu 4 Prozessorkerne verwendet.
  • Maximal genutzter Arbeitsspeicher:
    1 GB in den Versionen 2012 und 2014
    2 GB in Version 2016
  • Eine Datenbank darf maximal 10 GB groß sein.
  • Der Dienst „SQL Server-Agent“, welcher z. B. die automatische Datensicherung steuert, ist nicht enthalten.
  • Die Volltextindexierung und -Suche ist nur in der Edition „Express with Advanced Services“ möglich.
    Faustregel: Wenn Sie die Auswahl haben, dann laden Sie das größte Paket von der Microsoft-Seite, um alle verfügbaren Funktionen nutzen zu können.

Wichtige Einschränkungen der Express-Version 2017

Wie Version 2016, jedoch ohne Volltextsuche.

  • Es wird nur ein Prozessor, aber bis zu 4 Prozessorkerne verwendet.
  • Maximal genutzter Arbeitsspeicher pro Instanz: ca. 2 GB
  • Eine Datenbank darf maximal 10 GB groß sein.
  • Der Dienst „SQL Server-Agent“ ist nicht enthalten.
  • Die Volltextindexierung und -Suche ist in der kostenlosen Edition nicht mehr enthalten.

Siehe auch

Einen vollständigen Vergleich der verschiedenen SQL Server-Editionen finden Sie auf der englischsprachigen SQL-Server-Homepage.

» Direktdownload MS SQL Server 2016 Express with Advanced Services
» Downloadseite MS SQL Server Express
» Wenn Sie Express intensiv nutzen, dann deaktivieren Sie bitte „Automatisch schließen“
» Anleitung für Download und Installation der Version 2008 R2
» Office Manager-Archive auf MS SQL-Server speichern


 

4 Kommentare

  • Hans-Georg Meiser sagt:

    Die Angabe ‚… nur ein Prozessorkern …‘ ist falsch. Laut Microsoft wird/werden bei der Version 2012 bis zu 1 Prozessor(Sockel) und bis zu 4 Kerne unterstützt.

  • Robert Korth sagt:

    Bis zu 4 Kerne beim 2012 ist insofern ein Problem, als dem Server immer noch nur 1GB RAM zur Verfügung gestellt werden. Insofern ist dieser „Fortschritt“ mit (bis zu) 4 Kernen (nur einer CPU) anstatt einem mit Vorsicht zu genießen.

  • black sagt:

    Es gibt auch für SQL Server Express 2017 wieder das erweiterte Paket Advanced Services. Kann man unter „Installationsdateien runterladen“ auswählen, wenn man den Webinstaller gestartet hat. Haut auch wieder Volltextsuche.

Eigenen Kommentar schreiben oder eine Rückfrage stellen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>