Mai
24
2016

Sofortige Zeitüberschreitung in der App

Kategorie: Fehlerbehebung, Mobile App
Support-Recherche: Mobiler Datenzugriff


Wenn ich in der Office Manager-App ‚DMS to-go‘ die Archivliste öffnen möchte, kommt sofort eine Zeitüberschreitung. Was kann ich tun? Ein Timeout-Fehler tritt ja meist erst nach einigen Sekunden auf.
Die OpenSSL-Dateien „ssleay32.dll“ und „libeay32.dll“ fehlen im Verzeichnis des Dienstprogrammes „DMSService.exe“.

Ursache

Der Timeout-Fehler ist hier etwas verwirrend. Normalerweise sendet der Server bei einem Fehler die korrekte Meldung an die App. Allerdings wird auch die Übertragung der Fehlermeldung verschlüsselt und genau das kann der Server nicht, wenn die OpenSSL-Bibliotheken fehlen. Für die App sieht es wie eine Zeitüberschreitung aus:

Zeitüberschreitung bei Verbindung TDBXError

Wenn Sie im Office Manager-Menü Datei | Mobile Server den mobilen Datenzugriff aktivieren, werden die erforderlichen DLL-Bibliotheken automatisch geladen und installiert. Das Problem kann nur auftreten, wenn die Dateien nachträglich gelöscht oder das Serviceprogramm manuell installiert wurde, beispielsweise bei einer vom DMS-Programm getrennten Server-Installation.

Lösung

Laden Sie bitte die folgende Datei passend zu Ihrem Office Manager:

und kopieren Sie die enthaltene „ssleay32.dll“ und „libeay32.dll“ aus dem ZIP-Archiv in das Programmverzeichnis der „DMSService.exe“.

Starten Sie den Dienst „DMSService.exe“ bitte neu.

Siehe auch: Mobiler Datenzugriff mit DMS to-go


 

Noch keine Kommentare

Eigenen Kommentar schreiben oder eine Rückfrage stellen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>