Apr
06
2017

osTicket „DB Error“ nach Installation

Kategorie: In eigener Sache   |  1 Kommentar


Für die bessere Koordinierung Ihrer Supportanfragen planen wir die Einführung eines Ticket-Systems und testen gerade einige Lösungen – u. a. osTicket.

Nach der Installation sollten Benutzer (Agents) angelegt werden – leider ohne Erfolg und mit Fehlermeldungen. Auch andere Daten, wie Organisationen, konnten nicht hinzugefügt werden.

Bestandsaufnahme

  1. Nach Durchlauf des Installations-Skriptes kam keine Bestätigung (normalerweise wird die Seite „Congratulations!“ gezeigt).
  2. Das System schickt Fehlermeldungen per E-Mail: DB Error #1064 und #1146. Syntaxfehler in
    CREATE TABLE IF NOT EXISTS `ost_ticket__cdata` (PRIMARY KEY (ticket_id)) DEFAULT CHARSET=utf8 AS SELECT entry.`object_id` as `ticket_id`, FROM ost_form_entry entry …
    Tatsächlich ist da ein Komma zuviel vor „FROM“.
  3. Beim Versuch, einen User zu erstellen, bleibt die Seite mit der Fortschrittsanzeige stehen.
  4. Installiert wurde die osTicket-Version 1.10 mit deutschem Sprachpaket von osticket.com, MySQL 5.6.35 und PHP 5.6.
  5. Die Seite ist bei Strato gehostet.

Mit einem manuellen Absenden des korrigierten SQL-Befehles konnte die Tabelle „ost_ticket__cdata“ zwar angelegt werden, es kamen aber weiter Fehlermeldung beim Arbeiten mit dem System.

Sprachpaket ist problematisch

Bei der Internetrecherche sind wir immer wieder auf den Hinweis gestoßen, dass die Sprachpakete Probleme verursachen können. Und genau da lag auch die Lösung: Ganzes Verzeichnis mit der Installation sowie die MySQL-Datenbank gelöscht. Ohne Sprachpaket neu aufgespielt, frische Datenbank angelegt und es funktioniert. Schauen wir mal, ob das Sprachpaket später problemlos eingespielt werden kann.


 

Ein Kommentar

  • sbkrekeler sagt:

    Es gab immer mehr Probleme bei der Installation. Um besser eingreifen zu können, wurde das System auf einem eigenen Synology Server installiert und funktionierte anfangs auch sehr gut.

    Unable to lock the ticket
    Sahen wir heute beim Versuch, ein Ticket abzuschließen. Es lag am nginx-Webserver, der von osTicket nicht unterstützt wird. Ein Wechsel zu Apache in Synology Web Station behebt das Problem.

Antwort zu sbkrekeler Antworten abbrechen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>