Feb
12
2018

Anzahl der Dateisperrungen überschritten (Fehler 3052)

Kategorie: Update
Support-Recherche: Archiv öffnen, Software aktualisieren


Nach einem Programm-Update wird ja auch die Datenbank aktualisiert. Ich komme bei einer großen Access-Datenbank aber leider nicht weiter – die Aktualisierung wird nach kurzer Zeit mit dem Fehler 3052 abgebrochen. Was kann ich tun?
Bei der Datenbank-Aktualisierung werden beispielsweise neue Felder hinzugefügt, angepasst und teils auch Daten kopiert. In der vorliegenden Anfrage ging es um ein Update der sehr alten Version 7 auf die aktuelle 17. Der Fehler trat beim Anpassen eines Datenfeldes in der Protokolltabelle mit mehreren Millionen Datensätzen auf.

Lösung

Sie können die Anzahl der möglichen Sperrungen anpassen. Auf einem Windows-Betriebssystem wird für den Zugriff auf Access-Datenbanken die „Jet Engine“ von Microsoft verwendet. Die erforderliche Einstellung wird in der Registrierungsdatenbank (Registry) angepasst.

Vorsicht. Lassen Sie Änderungen in der Registry nur durch Ihren Administrator durchführen.

  1. Starten Sie regedit.exe
  2. Öffnen Sie folgenden Registry-Pfad.
    Wenn Sie einen 32 Bit Office Manager auf einem 64 Bit Windows verwenden:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\WOW6432Node\Microsoft\Jet\4.0\Engines\Jet 4.0
    Sonst:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Jet\4.0\Engines\Jet 4.0
  3. Ändern Sie den Wert von MaxLocksPerFile beispielsweise auf 50000. Falls der Fehler weiterhin besteht, erhöhen Sie den Wert.
    Screenshot Registry-Editor

 

Noch keine Kommentare

Eigenen Kommentar schreiben oder eine Rückfrage stellen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>