Okt
31
2018

Mail-Datum auch beim Import aus Verzeichnissen

Kategorie: Importieren   |  2 Kommentare
Support-Recherche: E-Mail-Archivierung, Einstellungen


Wenn ich eine E-Mail aus meinem Mailprogramm in das Office Manager-Archiv kopiere, wird das korrekte Datum übernommen. Importiere ich Maildateien aber aus einem Verzeichnis, funktioniert das nicht. Gibt es dafür eine Einstellmöglichkeit?

Ja, hierzu bitte im Importprofil die Standard-Dokumentenerkennung aktivieren.

Hintergrund

In Office Manager DMS können Importprofile für verschiedene Quellen definiert werden. Im Profil ist dabei u. a. festgelegt, welche Datenfelder automatisch aus dem Dokument übernommen werden.

Belegerkennung aktivieren

  1. Wählen Sie bitte den Menübefehl Datei | Optionen | Einstellungen und wechseln Sie zur Registerseite Importieren | Profile.
  2. Unten rechts finden Sie das Drag and Drop Testfeld. Schieben Sie bitte eine Maildatei mit der Maus auf dieses Testfeld. Es wird mitgeteilt, welches Importprofil für Dateien aus dem Quellverzeichnis zuständig ist. Meistens wird es das Profil „Standard“ sein.
  3. Öffnen Sie das genannte Profil mit einem Doppelklick.
  4. Markieren Sie auf der Registerseite Feldwerte bitte die Option Standard-Dokumentenerkennung.
  5. Beachten Sie, dass die individuellen Feldwerte in der Tabelle eine höhere Priorität haben. Hinter „receiptdate“ sollte nichts angegeben sein. Das würde die Standarderkennung des Belegdatums überschreiben.

 

2 Kommentare

Antwort zu Andreas Geil Antworten abbrechen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>