Jun
27
2019

WSL – Distribution zurücksetzen

Kategorie: Windows allgemein


Im Windows Subsystem for Linux kann ich über den Microsoft Store mehrere Linux-Distributionen installieren. Aber wie deinstalliere ich diese wieder? Mir geht es vor allem um eine Neuinstallation bzw. das Zurücksetzen eines Systems.

Linux unter Windows

WSL ermöglich die Ausführung einer Linux-Konsole unter Windows 10. Siehe auch
» Beschreibung
» Installationsanleitung

Befehle für die Deinstallation

Mehrere Distributionen können über den Store (Startmenü | Microsoft Store) installiert, aber nicht deinstalliert werden. Hierfür wird das Konsolenprogramm „wsl“ verwendet:

  1. Wählen Sie im Windows 10-Startmenü bitte Windows-System | Eingabeaufforderung oder geben Sie „cmd“ in der Suche ein.
  2. Geben Sie wsl --list -all ein, um die Namen aller installierten Linux-Distributionen zu sehen:
  3. Gelöscht wird mit dem Befehl wsl --unregister Name. Aber Vorsicht! Das genannte Linux-System wird dann ohne Rückfrage entfernt:
  4. Zur Neuinstallation brauchen Sie nur den entsprechenden Befehl im Startmenü, beispielsweise „Ubuntu 18.04“ anklicken oder Sie nutzen erneut den Microsoft Store.

Explorer

Tipp: Geben Sie „\\wsl$“ in der Adressleiste des Windows-Explorers ein, um auf die Verzeichnisse der laufenden Linux-Versionen zuzugreifen:


 

Noch keine Kommentare

Eigenen Kommentar schreiben oder eine Rückfrage stellen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>