Aug
29
2011

OmniPage Sprachenkonflikt

Kategorie: OCR-Texterkennung
Support-Recherche: Einstellungen, OCR-Texterkennung


Im Office Manager ist OmniPage für die Texterkennung eingestellt. Nachdem ich heute ein Dokument in spanischer Sprache gescannt hatte, erhielt ich eine Sprachkonflikt-Warnung mit mehreren Auswahloptionen. Wie gehe ich jetzt vor?
OmniPage vergleicht den erkannten Text mit einem sprachspezifischen Wörterbuch. Hier wurde ein Dokument archiviert, dessen Sprache nicht eingestellt ist. Sie erhalten dann folgende Warnung:

Gehen Sie bitte wie folgt vor:

Wenn das Dokument eine Ausnahme ist

Sie haben sonst keine Dokumente in dieser Sprache und werden auch nicht nach den enthaltenen Wörtern suchen?

Dann markieren Sie einfach die Option „Alle in Konflikt stehenden Seiten überspringen“ und klicken auf Weiter.

Oder Sprache aktivieren

Sie haben mehrere Dokumente in der Sprache und werden auch nach spanischen Wörtern suchen?

Dann aktivieren Sie bitte die Sprache – in diesem Beispiel „Spanisch“. Starten Sie dazu das Programm „Nuance OmniPage“ und wählen Sie den Menübefehl Extras | Optionen. Auf der Seite OCR markieren Sie bitte alle Sprachen im Dokument, die erkannt werden sollen.


 

Noch keine Kommentare

Eigenen Kommentar schreiben oder eine Rückfrage stellen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>