Okt
05
2015

Windows-Dienst Fehlercode 2

Kategorie: Fehlerbehebung
Support-Recherche: Mobiler Datenzugriff


Wenn ich das Office Manager-Dienstprogramm für den mobilen Datenzugriff starte, erhalte ich die Fehlermeldung ‚OfficeManagerMobileService: Fehlercode: 2‘. Kann es damit zusammenhängen, dass wir die Daten jetzt auf einen Netzwerkserver verschoben haben?
Ja. Das Benutzerkonto des Dienstes kann nicht auf die Daten im Netzwerk zugreifen.

Allgemein

Der Fehlercode 2 bedeutet, dass ein Windows-Dienst nicht auf eine Datei zugreifen kann – „Datei nicht gefunden“. Siehe auch Windows System Error Codes.

Wenn der Dienst im Startvorgang eine Datei öffnen möchte und nicht darauf zugreifen kann, wird der Fehler ausgelöst und der Start abgebrochen.

Mögliche Ursachen

  • Eine erforderliche Datei fehlt tatsächlich.
  • Das Benutzerkonto, unter dem der Dienst ausgeführt wird, hat keine Zugriffsrechte für die Datei oder es fehlt eine Laufwerksverknüpfung in diesem Konto.

Benutzerkonto des Windows-Dienstes

In diesem Supportfall wurden die Daten auf einen Server verschoben. Der Dienst muss unter einem Benutzerkonto mit Berechtigungen für das Serververzeichnis ausgeführt werden.

  1. Öffnen Sie bitte Verwaltung | Dienste in der Windows-Systemsteuerung.
  2. Suchen Sie in der Liste den betroffenen Dienst (in unserem Fall „Office Manager Mobile Service“) und klicken Sie doppelt auf den Namen.
  3. Wechseln Sie im Eigenschaftendialog zur Registerseite Anmelden:
    Diensteigenschaften - Anmelden
  4. Standardmäßig ist hier Lokales Systemkonto markiert. Dieses hat in der Regel vollen Zugriff auf den lokalen Computer, aber keine Berechtigungen für Netzwerklaufwerke.
  5. Markieren Sie die Option Dieses Konto und geben Sie ein Benutzerkonto an, welches Berechtigungen für die erforderlichen Dateien hat. In unserem Fall sind Zugriffsrechte für das Office Manager-Verzeichnis der gemeinsamen Dateien nötig. Aus Sicherheitsgründen sollten Sie ein spezielles Konto hierfür anlegen, welches nur Zugriff auf die benötigten Daten hat.
  6. Nach Bestätigung mit OK sollten Sie auch die Meldung erhalten, dass dem Benutzer die Rechte zum Ausführen als Dienst hinzugefügt wurden.

 

Noch keine Kommentare

Eigenen Kommentar schreiben oder eine Rückfrage stellen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>